Verlorene Leinwand: Kapitel 220 - Spoiler

Shion Hades erinnert sich, dass er mehr hasst als alles andere in der Sonne, und die zwölf Sternbilder der Gold-Saints sind auf der Ekliptik, die die Strecke von der Sonne in einem Jahr genommen wird angeordnet: die Konstellationen klar, dass seine und seiner Gefährten gibt Zeiten blind vom Licht getaucht, erinnert sich der Ram die 10 Goldstoff fehlt. Sihon und Dhoko, durch die Energie der anderen goldenen Brustpanzer unterstützt, starten Angriff auf den Gott spielt einen Schein ähnlich der von der Sonne, aber, auch wenn es zunächst scheint, dass wir es geschafft, Momente nach Hades sagt, dass die beiden allein wird nie in der Lage sein, ihn zu verletzen. Unerwartet, die zehn Gold-Sankt tot erscheinen, bereit, den letzten Beitrag zu den Heiligen Krieg zu gewinnen geben: Sisiphos hält seinen Bogen, während Zion, Doko, Albafika, Asmita, Aldebaran, Manigoldo, El Cid, Degel, Cardia, Regulus und Aspros vermitteln die Essenz ihrer Kosmos an der Spitze des Pfeils von Gold. Die zwölf-Krieger sind in der Lage, das Sonnenlicht neu erstellen und überwältigen den Gott der Unterwelt. Das Licht wird auch wecken Tenma und Sasha, während Sisiphus Pegasus lädt zum niemals zulassen, das Licht der Hoffnung wird durch die Finsternis des Bösen getrübt.