Beiträge getaggt mit Shun

Saint Seiya Folge GA: Kapitel 8

0

Kapitel 8

Excalibur

nichtig

In Tokio ist Shun in einer Bar trinken Whisky, mit dem Barkeeper, der ihn, es zu nehmen langsam geraten, und in der Tat, hält Shun und erklärte Starsi langsam an Alkohol verwendet werden, um mit seinem Bruder den Tag trinken Ich werde überprüfen.
Der Barkeeper sagt, dass Shun nicht im Laufe der Zeit verändert und bittet ihn, den wahren Grund für den Besuch. Shun ihn erwähnt die Viertel Shinjuku, zu fragen, ob Sie wirklich, ob das, was passiert ist, ist nur ein Gas-Leck, wie von den Behörden angegeben. Aber der Mann antwortete, dass, wenn er nicht den Konflikt zwischen diesen beiden Kosmos wahrgenommen den Titel des Heiligen verdient nicht mehr.
Shun stimmt zu und geht auf zu sagen, dass er eine Gold Heiligen der Vergangenheit eingehalten werden; Shura des Steinbocks! Und er fragt sich, was los ist und wenn die Wallfahrtskirche in Kenntnis.
Der Mann sagte, dass die Vergangenheit verändert sich, und vielleicht auch ihre Zukunft. Shun dann Staaten, die in den Westen, wo er hört wieder zwei Kosmos in die Schlacht ziehen wird, die Situation zu kontrollieren und ihn fragt, was er tun wird, seinen alten Kameraden, Hyoga!
Inzwischen in Kyoto, in das heilige Land, sagt Orlando mit Befriedigung die goldenen Glanz der Rüstung des Shura und legt sie auf die Probe mit seinem Heiligen Schwert Turm, umgehend gespeichert Excalibur Shura.
Orlando ist immer zufrieden und ist immer bereit, seine wahre Macht, indem die Form der seinen rechten Arm zu zeigen. Shura ist überrascht, die Stärke und den bösen Aura aus der Schwertkämpfer ausgeh fühlen.
Orlando ist nun bereit, mit aller Macht zu bekämpfen, als Orlando, der Schwertkämpfer verrückt!

Saint Seiya Folge GA: Kapitel 5

0

Kapitel 5

Die Kette der Andromeda

nichtig

Pluton, trennt die gesichtslosen, das Leben der Menschen, verkündet wird auch das Leben der drei vor ihm bald stattfinden. Aber Shun baute sich vor, dass er so viel Kampf und Gewalt hasst, beschlossen, die dafür sorgen, dass es nicht schaden kann jeder.
Pluton verspottet ihn, weil ein armer Mann kann ihn nicht und blockiert den Angriff mit dem bösen Blick zu stoppen, ein Schuss spiritico dass Blöcke des Gegners.
Shun und im Körper verschlossen, aber versucht, sich, indem er seine Ketten des Kosmos auf die Verteidigung zu verteidigen. Eine Verteidigung, aber zu schwach, um Pluton begegnen. Shura versteht schnell und fragt Shun warum nicht tragen seine Rüstung, warum nicht das Tragen der Waffen des Andromeda in der Lage, ihn zu verteidigen.
Aber Shun zeigt nicht mehr im Besitz eines solchen Stoff, und kämpfte bis dahin ohne verstärken genug, um das Tuch, das Athena ihm gegeben zu tragen; die goldene Rüstung der Jungfrau!
Richiamatala, Shun das Tragen, die sich als Shun, der Golden Knight Jungfrau!
Yoshino und Shura sind überrascht, vor allem Shura, die bekannt als die Rüstung unterscheidet sich von ihm bekannt.
Nur Pluton nicht überrascht, ja, mehr noch verhöhnen den Gegner, sicher, ich kann sogar schlagen mit goldenen Rüstung.
Aber ein Nebel sperrt, ist der stärkste Angriff Shun; Die Andromeda-Nebel!
Der Schlag vernichtet den Feind, tut noch überraschender Shura. Dass selbst die Goldheiligen der Jungfrau in diesem Alter ist wie Shaka, so nah an den Göttern?

Saint Seiya Folge GA: Kapitel 4

0

Hinweis; Kapitel ist sonnig zwanzig Seiten statt vierzig.

Kapitel 4

Silberschnur

nichtig

In der Dunkelheit, bewegt sich ein Schatten pries Verse eines alten Gedicht. An anderer Stelle wird ein Mensch bewusst Befinden, zu realisieren, dass seine Anwesenheit bedeutet das Ende eines Lebens.
Yoshino findet sich in einem Krankenhaus, von Shura gebracht, um sicherzustellen, der sich sein Zustand nach dem Kampf. Shura entschuldigt, denn nachdem auch erfüllt jetzt wird sie ein Ziel der Männer gegen wen kämpft sein; Assassinen Gilde "The Faceless".
Yoshino nicht versteht, doch plötzlich taucht ein Silberfaden, um den Hals, die aus dem Nichts versuchen, zu trennen zu sein schien gebunden. Das Teil liest, Shura versteht, dass es Pluto, lobte der Gott in der Göttlichen Komödie als derjenige, der den Silberfaden des menschlichen Lebens durchtrennt. Pluton stimmt, er ist jetzt eine gesichtslose, und gab seine Menschlichkeit, Leben zu durchtrennen.
Shura Sperren verhindern trennen Draht Yoshino spöttisch die Tatsache, als Gott übergeben, wenn es nicht mehr als eine Mörderin.
Pluton nicht nervös, wieder einmal die Vereinbarung, dass ja, er ist nur un'assassino und das ist die Aufgabe, die darin liegt, sie zu töten!
Neuling blockiert die Aufnahme als neuer, ist der Arzt des Krankenhauses, der höflich gebeten zu gehen.
Shura sofort klar, dass dies nicht eine gemeinsame männliche und fühlte eine große Kosmos kommen von ihm. Der Arzt bestätigte ihn beim Namen und erklären, um bereits in der Vergangenheit gekannt haben. Shura ist überrascht, weil sie mich nicht erinnern, ihn jemals treffen.
Aber der Arzt zu stoppen Pluton mit Ketten des Kosmos, sagt, dass ihr Treffen in der Vergangenheit für ihn, aber in der Zukunft für die Shura, und sieht aus wie der Andromeda Shun, gibt ihm zu Hilfe eilte!
Die Zeit wird offenbar wegen der Bekämpfung der Chronos gemischt, was wird jetzt geschehen?

Next Dimension: Spezielle Kapitel

0

Bonus Kapitel kam heraus, um die Freigabe des nächsten Films in CGI Legend of Sanctuary zu feiern, diese acht Seiten gehen davon aus, die nächste Runde der Kapitel des Next Dimension bis zum Ende des Sommers erwartet

Kapitel Bonus

nichtig

Der Eid der Göttin

Immer noch der dreizehnte Haus, Saori, begleitet von Shijima, überdenkt die viele Male, wenn die fünf Protagonisten ihr Leben gerettet. Da zum Zeitpunkt der Entführung von Damian Raven, als Seiya warf sich von einer Klippe mit ihr, sie zu retten, wie eine Sternschnuppe erscheint. Nicht nur, dass viele Male seine Ritter sein Leben riskiert, um sie zu retten, und Saori kennt.

In diesem Moment Shijima ist überrascht, mit einer Vision von Saori, hier noch ein Kind, Erwachsener und Rüstungen. Saori, aber nicht durch das Gewicht und entschlossener denn je, sagt, dass jetzt wird sie seine Ritter zu retten!

Next Dimension: Kapitel 68

0

Kapitel 68

Scans und die Dialoge Forum

nichtig

Die Emissäre

Auf dem Siebten, Dohko lehnt Angriffe Tenma und Shun, entschlossen, sich nicht zurückverfolgen, sondern etwas anderes wird ihn stören. Sein Haus ist heute in der Tat, eine Schlange, und der Fahrer weiß, was es bedeutet, Suikyo Befürchtungen sind wahr geworden, und er weiß nicht, was ich jetzt tun!

Unterdessen geht Ikki zusammen mit dem Fünften Death Toll, immer noch in einer Kugel verheddert und genossen den Aufenthalt in diesem Zustand. Auch in den Weg hineinragt, eine Schlange, achtlos von Phoenix entfernt, unter der Angst vor Krebs, der, was das sich vertreten weiß.

Aber Ikki kümmert sich nicht und ist an Kaiser, der Torhüter von fünften Haus vorgestellt, erschrecken sie Löwen Goldie.

Auf den ersten, in der Zwischenzeit nimmt Shion, dass etwas passiert, und in der Tat, auch vor ihm kommt eine Schlange. Er ist ein Abgesandter der Golden Knight Ophiuchus, um zurückzukehren, um den Kopf der Athena zu nehmen und will die Hilfe der Widder, der mit Verachtung verweigert. Aber die Schlange besteht darauf, denn der Ritter Ophiuchus ist ein Gott so viel wie Athena und vor nichts zurück!

Next Dimension: Kapitel 66

0

Kapitel 66

nichtig

Die schreckliche Folter von Krebs!

Death Toll ist nicht in der Lage sich zu bewegen, ein Faden von Cosmic Marionation Vermeer hat blieb an den Hals gebunden und zwang ihn, den Richter aus dem Sarg, in dem er eingesperrt war frei.

Vermeer, jetzt kostenlos, ist wütend auf den Versuch der Täuschung seitens des Fahrers, und bestimmt, um ihn zu bezahlen, foltert ihn mit dem Kosmischen Marionation ändern, quälen ihn in einem tödlichen Ballett, wo die Schenkel des schlechten Krebs Variante selbst verursacht Schmerzen grauenhaft.

Inzwischen hat die Siebte, verrät Shun den Ort, von dem Dohko, der versteht, dass ein Begleiter des Shiryu und zeigt dem Fahrer die Ankunft seiner Gefährten. Doch trotz der Skala in der richtigen, nicht die Absicht, wieder auf seine Entscheidung, Athena verraten zu gehen, so dass Tenma beschließt, ihn herauszufordern.

Die Mächte des Hades, findet sich Death Toll in einer verdrehten Gewirr aus Gliedmaßen und Knochen und enthüllt sein Geheimnis. Vermeer verspottet ihn in der Entdeckung einer Perücke (!) Dass der Fahrer es will zurück in Würde zu sterben. Aber der Richter nicht gewähren sie ihm will und bereitet sich auf den Kopf drehen um 180 Grad nach der letzten Ausführung. Aber etwas dringt in die Technik der Griffon, ist ein Faden, der nicht an den Richter, sondern einer anderen Person zu reagieren ist; Ikki ist: Phoenix, wieder in den Mund des Hades auf die Hilfe des Golden Knight!

Next Dimension: Kapitel 63

0

Kapitel 63

Scans und Translation Integral am Forum

Tödlicher Kampf in der Unterwelt

Death Toll, durch die Anwesenheit von Ikki geärgert, weil sehr beschäftigt, lässt los und überraschte den Phönix. Auf die Frage, warum Ikki nicht gehen so leicht, Death Toll Antworten begangen werden und es nicht als Feind erkennen. Viele wollen nicht in seiner Schuld zu sein, bietet Ikki zu bringen ihre nackten Hades helfen ...

Hier sind die beiden führen viele Särge, Krebs hat sich für das Gespenst, das viele versuchen, nach dem Verschwinden der Barriere von Athena erhalten vorbereitet. Und in der Tat einige Gespenst Death Toll greifen sie und sperrt sie in seinen nackten, bald von Ikki geholfen.

Inzwischen hat die siebte, versucht Tenma mit Dohko, der schlägt ihn heftig weigerte, die Idee des Verrats, solange er nicht von Absatz vor Shun Vernunft.

Noch Hades, dankte Krebs die Phoenix-Hilfe, weiter mit den Worten, dass es noch brauchen, weil es jetzt an der Reihe der besten Truppen der Unterwelt von einem ihrer riesigen, Vermeers Griffon Kapitän ist!

Zurück zum Anfang