Beiträge getaggt Hakurei

Shion Lost Canvas Gaiden: Kapitel 7

0

Kapitel 7

Der Vize-

nichtig

Kapitel 81 gesamt

Kairos, vor dem hohen Priester Shion, die zur Verteidigung der Altar der Athena steht, spottet ein bloßer Mensch, dass nichts gegen einen Gott. Aber Shion bewegt ihn, um ihn auf die Probe gestellt, die Schaffung eines leistungsfähigen Stardust Revolution!
Kairos durch die Wucht des Schlages erstaunt, den Priester nicht die Anerkennung der gleichen Jungen, der eine Zeit konfrontiert waren, nicht in der Lage, ihn mit seinem schwarzen Klingen getroffen. Shion, blinkende Rüstungen, antwortet, dass es nicht für 15 Jahre auf einem Thron sitzend, aber wurde erweitert, um zu schützen, was übrig war.
In einem Flash-Explosion, verwaltet Kairos, den Schuss nur eine Sekunde, bevor sie mit Shion, der für seine weltliche Macht Komplimente getroffen zu blockieren und fügte hinzu, wird es versuchen, schneller mit dem zweiten Angriff.
Aber Kairos bösartigen Lächeln, die bestätigt, dass schließlich ist er kein Mann. Plötzlich, das Universum der Kairos schwillt an, die alles umfassen; Rewind ist die Welt, der Schlag in der Lage, die Zeit in der Umwelt zurückdrängen.
Teneo, am Fuße des Schreins, gesehen verschwinden Offshore Athena und dann nach und nach die 12 Häuser. Über den Priester betrifft, nähert sich seine Schüler, sondern auch verschwinden. Die Erkenntnis, dass die Ursache ist ein Angriff von Kairos, verjüngt Teneo immer zu verschwinden, in der Hoffnung, dass der Hohepriester, sie zu retten.
Kairos, zwischen den Trümmern, lachen, stolzieren seine Macht, in der Lage, alles, was trotz leben einen sterblichen Körper zu tun.
Ein Voiceover, bestätigt seine Worte; Shion wird durch einen Schuss von Teleportieren in eine andere Dimension überlebt.
Kairos ist erstaunt, dass er es geschafft, so etwas zu tun, fragte sich, wie er es tat. Shion, sagt sie in den Erinnerungen an die Waffen des Gemini, wo Aspros hatten ihren Kampf in der anderen Dimension bewegt, um seine weltliche Macht abbrechen gesehen hat.
Kairos, in Erinnerung an die Ritter von Zwilling, der es geschafft hatte, ihn zu inhaftieren wieder verärgert, sagt, dass ist nicht die Grenze seiner Macht und noch schnaufend seine Kosmos, ist endlich in der Lage, mit seinem Shion Rewind Welt getroffen.
Shion, Hit, findet er die Zimmer des Priesters, mit seinem Meister Hakurei und Sage, die Sie eingeben, zu machen. Es sieht Shion alle seine Freunde, zu wissen, dass es waren, die in die Hände der Zukunft zu schaffen, von denen die erste Avenir, die mich gehen lässt.
Von diesem Anblick beruhigt, Shion Kostenlose Rewind Welt, bevor es auf die fetale Zustand und Angriffe zurückbilden aus der Ferne mit einem leistungsstarken Nähe Kairos Stardust Revolution!
Kairos, erschossen, sieht seine Gefängniszeit und zerstörte den Schrein wieder in seinen ursprünglichen Zustand, sondern hat auch eine andere Vision, die ihn Beifall; die Rückkehr von Athena und Tenma in ihrer Rüstung Gottes gekleidet.
Kairos ist glücklich, seinen Sohn Gottesmordes sehen und lud ihn ein, um ihn anzugreifen den Himmel kommen, so, um Rache der Götter und, warum nicht, um das geliebte Spiel zu rezensieren zu nehmen.
Die beiden jedoch nicht fiatano, aber Athena wirft den Schild in der Luft und das Licht fällt auf Kairos, Entwurzelung seiner Finsternis in Ewigkeit.
Shion kam, die das Schild der Athene, in der Lage, alles Böse besiegen umfasst, hat Kairos dauerhaft gelöscht, so dass der Schrein sicher zurückgekehrt.
Beruhigt Überprüfung Teneo und seiner sicher und gesund, Shion dreht Altar, nun wieder Gastgeber die Statue Athena und mit seinen Füßen auf der Rüstung des Pegasus, und dankt ihnen in der Hoffnung, dass jetzt in einer besseren Ort, um Ruhe in sie sind Warten auf den neuen Heiligen Krieg, und versprach ihnen, dass der Schrein für ihre Rückkehr vorzubereiten!

Shion Lost Canvas Gaiden: Kapitel 5

0

Kapitel 5

Rückkehr

nichtig

Kapitel 79 gesamt

Das Stardust Revolution Shion besiegt Kairos Innen Büchse der Pandora. Die Wucht des Schlages sichtbar außen und Manigoldo, einschließlich dem Vorfall beteiligt es unter die Seele Shion und Verknüpfung mit seinem Körper, die sich schnell in die Jahre erholt. Rüstung Tragen, Shion sieht es gemacht haben, aber der Anteil der Kairos außerhalb der Sarg, bestimmt ihn gehen, es sich selbst zerstört, nicht zu lassen.
Villain fürchteten um ihr Leben, aber plötzlich Kairos findet sich gefangen in einer Wand der Kristall, Kristallwand! Shion stoppt, so dass es nicht mehr schadet niemandem.
An anderer Stelle ein Bild von einem Baum, sagt der Tod seines Alter Ego; Yoma ist derjenige, welcher ihn in Sion zahlen für stehen ihm in den Weg Gelübde. Und "gefährlichen Feind eines Gottes, insbesondere eine Lage, die Kreuzung der Zukunft zu sehen und es gibt noch viele, um zu verwenden, um der jungen ram loszuwerden.
Inzwischen hat die Landes, in dem sie die drei beginnt zu verschwinden, andernfalls die weltliche Macht des Kairos beginnt Yugo auch rapide altern Sorgen Shion, die nicht verschwinden wird. Aber Yugo beruhigt ihn, war schon immer ihr sterben, um mit ihren ehemaligen Kameraden wiedervereinigt werden, und nachdem er mir das Versprechen, dass Shion würde ihre Rüstung zu reparieren, verschwindet Yugo ein letztes Mal dankte ihm. Shion blieb mit dem Staub von der Hand, sagte er, dass, obwohl er unzählige Male in den Erinnerungen der ähnliche Szenen Tuch gesehen, wirklich getrennt von einem Freund ist wirklich schmerzhaft. Manigoldo betont jedoch, dass, mit dem Ansatz des Heiligen Krieges, muss auf solche Szenen zu gewöhnen, obwohl er weiß, ein Rezept, es zu tun zu geben.
In Jamir, wahrnimmt Hakurei das Verschwinden des Kosmos von Avenir und die daraus resultierende Freisetzung des Stoffes, zu kommentieren, dass mit Sage fragt sich, ob der Ritter hat sich zu seinen Kameraden in der Zukunft gesammelt. Sage sagt, dass es gerade in der Hoffnung auf das, was er wollte, was in der alten Land von Mu, wo er sagte, dass es selbst die Technologie für die Zeitreise blieb begraben werden.
Zwanzig Jahre, und die 5 Peaks Dohko wahrnimmt das Siegel eines Sterns Bösen zu brechen. Schockiert, dass in so wenige Jahre nach dem Krieg un'avvenimento ähnliches passiert, sofort gewarnt telepathisch Shion, was passiert ist, weil die Sterne ist exakt auf die Wallfahrtskirche gerichtet. Shion empfängt die Nachricht und sagte, um den bösen Aura der Sterne zu erkennen.
An der zweiten Haus, Teneo del Toro nimmt an der Sturz der Sterne und Köpfe direkt auf dem Ausbildungszentrum der Ritter. Hier seine Schüler sieht er in der Zeit und die Ursache von allem stecken; Kairos, dem Gott der Zeit!
Teneo ist schockiert, ihn zu sehen, zu wissen, dass Gott durch Aspros im Krieg besiegt worden, aber Yoma nicht mal den Namen dessen, der im Gefängnis zu hören. Er brauchte Jahre, um seinen Körper wieder aufzubauen zerstört nell'Iperdimensione, und noch mehr, um frei von Rosario zu bekommen, aber ist jetzt frei, auf die letzten Kreuzung der Zukunft für die Durchführung seiner Racheplan gegen Chronos mit seinem Sohn Tenma. Aber wenn Teneo erinnert ihn, dass Tenma kamen in den Heiligen Krieg, Yoma widerspricht; noch wahrnimmt, die den Kosmos seines Sohnes und der Geburt, seine Pläne zu geben!









Shion Lost Canvas Gaiden: Kapitel 4

0

Kapitel 4

Wendepunkt

nichtig

Kapitel 78 gesamt

Villain weiterhin gegen den Vorsprung des Kairos, schleuderte seinen Sekishiki Konsoha zu kämpfen, unter Ausnutzung der Tatsache, dass es nur eine Seele vor. Aber seine Technik ist nutzlos gegen eine angestammte Gottes und der Fahrer fragt, dass die Situation bei Shion.
Währenddessen sind in der Pandora Box des Widders Shion weiterhin die Erinnerungen an Avenir sehen, während dem Start des Angriffs allein gegen eine Handvoll von Geistern, locker und mit einer Starlight Extinction. Hakurei erscheint hinter dem Gold, Vorwürfe zu machen ihn für nicht mit warteten auf die anderen, reagiert Avenir, die er tat, um ihr Vertrauen zu gewinnen, aber Hakurei erwidert, in Wirklichkeit ist es nicht in der Lage, seinen neuen Teamkollegen vertrauen. Der Ritter hat einen Punkt und Avenir zeigt, dass der Heilige von Aries, als erste Verteidigungslinie, ist es normalerweise immer der erste zu fallen und es verwaltet in der Zukunft, in der Vergangenheit zu tun, um den Sieg des Krieges sicherzustellen, will er.
Shion wahrnimmt auch die Gefühle der alte Ritter, voller Reue für das, was er lebte und unfähig, sich noch noch Hades zu vergeben.
Hinter Shion erscheint plötzlich Kairos, seine Rüstung Anzug und bat den jungen Mann, ob er genießt gerade die Erinnerungen an einen Verlierer.
Shion, durch seine Worte beleidigt, fragt er, warum es so das Schicksal der Ritter von Widder genommen, aber Kairos antwortet, dass es sein Schicksal, die Rolle, weil in der Zukunft ihre Tropfen etwas groß, dass er nicht wollte, um passieren zu erstellen. Das heißt, Kairos-Angriffe mit seinem Echt Marvellus investieren Shion mit schwarzen Flügel. In schlag, Flüche Kairos Khronos, dass er verstanden, hinter der Zeitreise von Avenir in einem Versuch nicht zu bringen, um seine Zukunft passieren, aber Kairos plant, einen Strich durch die Räder der Beseitigung Shion Weg gelegt, um unnötige der Wirkung machen seine Bruder.
Zu seiner Überraschung jedoch Shion bekommt seines Hubs zu befreien, Erzeugen eines Licht ähnlich wie Star. Der Junge steuert die Rüstung, die weiß, dass in ihrer Brust, der einzige wirkliche Sache gibt und sagt, er sei bereit, die Gefühle von Avenir zu tragen, um die Zukunft zu retten.
Draußen sieht Manigoldo den Zorn Shion und wachsende Sorgen, die auf die Gefühle in Tuch eingeschlossen ergibt.
Kairos Kommentar, dass Shion Gesicht hat sich verändert, aber das wird nicht genug, um ihn zu besiegen, in der Tat ist der coup de Sion nicht in der Lage, um die Echt Marvellus Kairos zu begegnen und der Junge wieder durch den Schlag des Sehens das Tuch Widder am Ende in Stücke zu schlagen.
Unter den Fragmenten sieht jedoch Shion Avenir und seinen Wunsch, die Zukunft mit seinem neuen Teamkollegen zu retten. Von dieser Vision wiederbelebt, bekommt Shion up, mit Kairos ist überrascht, um die Rüstungsteile zu sehen, um es von seinem Schlaganfall schützen.
Shion Kraft kann die letzten Wünsche der Avenir und voll von ihnen, nicht in der Lage, um eine leistungsfähige Stardust Revolution nicht nur in der Lage, den Schlag des Kairos begegnen zu werfen, sondern auch, ihn zu schlagen. Und während Kairos ist überrascht, dass ein einfacher Junge war in der Lage, so weit zu gehen, erklärt Shion, dass es dank der Wille der Ritter der Widder Vergangenheit, dies zu tun nicht, und dank ihnen wird für eine neue Zukunft zu kämpfen ist Frieden!

Shion Lost Canvas Gaiden: Kapitel 3

0

Kapitel 3

Cross Road

nichtig

Kapitel 77 gesamt

Kairos, ist, dass, wie der Mann auf eine seltsame Weise die Menschen von Mu gekleidet. Kairos greift sie auf der Suche nach dem Stoff des Widders, die zerstören will, aber sein Weg wurde durch Flammen blockiert ist Yugo Centaurus, die im Wege steht! Aber Kairos nicht einschüchtern und macht den Fahrer bei einem Kind mit dem Rücklauf Bio! Kairos habe ihn nicht getötet, weil er den Triumph der Chronos Avenir, die er für seine Zwecke zu bezeugen will. Glücklicherweise ist der Stoff des Widders geschützt, so dass es nicht zerstört werden kann, so dass die Kairos-Blöcke in der Zeit mit allen Bewohnern des Landes, glücklich, die Pläne seines Bruders durchkreuzt haben.
Dies ist die Geschichte von dem Kind, das als Yugo Centaurus sieht erzählt. Villain, um den Namen der beiden Gottheiten der Zeit zu hören, zieht er sich zurück und sagte, dass sie keine Übereinstimmung stammten Gottheiten. Yugo ist sich dessen bewusst, aber die ersten, die dort ankommen, durch einen höheren Willen geführt, und bittet sie daher, ihnen zu helfen.
Shion glaube ihm und in seinem Cristal Robe gekleidet, versucht er, die Dichtung durch Manigoldo schalt schon vorstellen, die Reaktion der Hakurei die Nachricht vom Tod seines Schülers zu nähern. Aber Shion nicht aufgeben wollen und gehen Sie in das Feld von Gold Tuch.
Plötzlich beginnt Shion nach Alter mehr und mehr, das Risiko des Sterbens vor dem Erreichen der Rüstung; Kairos ist, die vor ihnen erscheint, nachdem hinter einem Teil seiner Macht, ein eigenes Siegel zu verteidigen verlassen.
Shion wird sterben, aber Manigoldo eingreifen und schneiden Sie die Seele aus dem Leib, so dass es immun gegen die Macht der Kairos ist, um das Tuch und Avenir erreichen!
Sein Geist versinkt dabei hinter dem Sarg, mit Manigoldo bereitet sich auf die Zeit seiner Rückkehr mit Blick auf Kairos als Trainings gegen die Götter übergeben.
Shion erfüllt Avenir, die, während des Tragens der Stoff, zeigt ihm ihre Erinnerungen; Ritter findet sich in einer Stadt der Zukunft, die von den Göttern am Boden zerstört, und dann sieht, ein Heiligtum in Brand, mit Reitern und Experten Athena und den Priester in Ketten und Hades nähert. Ein Schlaganfall seines Schwertes, und ihre Köpfe sind sein, bis ein Ritter und ein paar andere Überlebende, die den Verlust ihrer Göttin zu betrauern. Dann ändert sich eine Sanduhr alles und Shion findet sich in dem Heiligtum des sechzehnten Jahrhunderts mit seinem Lehrer und Sage noch jung in Gegenwart von Athena in Frage Avenir. Athena fragt ihn, wer er wirklich ist und warum er trägt die Rüstung des Stößels, um ihre Buddy gehören nur in den heiligen Krieg, der ausgefochten wird hinfällig. Avenir, kniete vor der Göttin, behauptet zu wissen, verdächtig zu sein, aber seine Absichten wirklich sind, ist er ein berechtigtes Golden Knight aus der Zukunft, und selbst wenn er nicht glaube, sie bitten, ihm zu erlauben, endlich zu besiegen Hades und zur Abdichtung zwei seiner Seite, so dass seine Zukunft nie in Erfüllung gehen!

Shion Lost Canvas Gaiden: Kapitel 2

0

Kapitel 2

Der Gesandte, die Zeit transzendiert

nichtig

Kapitel 76 gesamt

In der Wüste Tibet eingetaucht ist, beschwert sich Manigoldo weil sie Tage, die im Kreis laufen ohne etwas zu finden, reklamierte Ort so öde, den Mund des Hades erinnern. Shion nicht nervös, zu wiederholen, dass die Mission, ein Ritter zu werden ist nicht so schlecht und erinnert ihn daran, dass sie für eine vergessene Land suchen, plötzlich vor 250 Jahren in Luft aufgelöst; der Kontinent von Mu.
Manigoldo beinhaltet, ist aber zuversichtlich, was seine Verbindung mit goldenen Widder, den Ort zu finden, Shion antwortet, dass es nicht eine Bindung immer präsent, aber in diesem Moment er etwas, eine Stimme, die es in der Nähe einer Licht bringt hört. Bevor die beiden wissen, was es ist, das Licht umgibt sie, und sie in Luft auflösen.
In Jamir, wahrnimmt Hakurei ihr Verschwinden und sagt Sage, mit denen er telepathisch Gespräch. Bruder entschuldigt sich für ihn zwingen, sein Schüler in dieser Mission so riskant zu senden, aber mit dem Aufkommen des heiligen Krieges ist zu wichtig, um alle die Rüstung zu ziehen, und besondere Kraft Shion war vielleicht der einzige Weg, um das Tuch zurückgewinnen Avenir verschwand mit dem Kontinent von Mu kurz nach dem letzten heiligen Krieg. Hakurei, die selbst stolz darauf, wie der Schüler konfrontiert, versichert sein Bruder die besagt, seine volle Unterstützung für den Plan und volles Vertrauen in seinen erfolgreichen Abschluss.
Inzwischen Shion und Manigoldo finden sich in einer fremden Land, in der Nähe von einem Dorf in Trümmern. Villain ist nicht überrascht, dass sein Lehrer wieder rechts sah uns, aber warnt Shion auf dieser Website, die gefährlich wahrnimmt und die möglicherweise nicht zurückkehren kann.
Plötzlich werden sie von einigen Felsen angegriffen wird, bewegt sich wie Geschosse durch zwei Männer Reiten ein Yak. Die beiden Angreifer und sagte ihm, ihnen zu sagen, wenn zu kommen, überraschende Shion. Und wenn Manigoldo Staaten, die vom Heiligtum gekommen sind, um das Tuch des Widders, dadurch gekennzeichnet, die beiden wütend, Angriff mit mehr Kraft die beiden und teilt sie.
Shion ist auf einem Gebäude, in dem er etwas unheil entdeckt geworfen; alle Bewohner sind wie in der Zeit eingefroren!
Entschlossen, mehr zu erfahren, Shion drängt ihren Angreifer, eine Erklärung zu haben, aber er weigert sich weiterhin mit zunehmender Wut angreifen. Plötzlich aber, wendet sich sein Körper in Staub älter plötzlich ist Manigoldo, die die Seele mit Meikai-Ha gezogen wird, die die gleiche Bewegung durch seinen Angreifer machte. Die beiden sind mehr und mehr verwirrt, wenn sie jemanden applaudieren hören; ist ein Kind, in die mehr als 200 Jahre nach der Meikai-Ha gesehen Komplimente, wenn auch anders durchgeführt, seit er von Sage verwendet gesehen.
Unter dem Unglauben der beiden, entschuldigt sich das Kind für das Verhalten seiner Gefährten, aber in der Zeit gefangen 200 Jahre waren sehr angespannt. Das Kind behauptet, um die Durchführung der letzten Wünsche von Avenir soll und nimmt sie, wo befindet sich das Tuch des Widders. Dort angekommen, die beiden sind durch eine Dichtung, die gefangen, das durch seine Kraft, die es ist eine göttliche Dichtung abgelehnt.
Das Kind bestätigt, ihr Gefühl, zu erklären, dass vor zweihundert Jahren, kurz nach dem letzten heiligen Krieg, kam ein Mann aus dem Heiligtum zu fragen, um das Gold des Widders zu sehen; Der Mann sagte, sein Name Kairos.

Shion Lost Canvas Gaiden: Kapitel 1

0

Kapitel 1

Diejenigen, die der Widder träumen

nichtig

Kapitel 75 gesamt

In der Dunkelheit bricht der Goldtuch von Widder bis Komponieren ihn Shion, aber etwas passiert, und der Kerl ist etwas Dunkles getroffen.
Yuzuriha Tokusa wecken und Shion, besorgt über die Begleiter hörte ihn schreien im Schlaf. Shion, der bereits diesen Albtraum getan hat, beruhigt Kameraden ging weg, so dass die beiden Brüder allein sich zu fragen, was los ist, mit Yuzuriha davon aus, dass alles hängt von der Rüstung des Widders, die, aus irgendeinem Grund, der Meister Hakurei Er fährt fort, zu verweigern.
Draußen Shion zu beruhigen ein bisschen ", trainiert er mit Psychokinese beweglichen Felsen, Gefühl, bereit, ein Ritter zu werden, wenn jemand erscheint Komplimente seiner Kraft; ist Manigoldo of Cancer, jetzt in Jamir Auftrag von Priest Sage.
Shion, Treffen mit seiner Rüstung, sieht den Kampf gegen Greedy Altar Schwarz, Messen für das, was um Jamir kam. Villain wird durch die Fähigkeit des Jungen überrascht und bestätigt, dass einer seiner Missionen ist es, zur Hakurei Kampf gegen die Ritter Blacks zu melden.
Der Turm endet Manigoldo ihre Beziehung zu Hakurei, Tradierung einen Auftrag der Sage um seinen Bruder, seine zweite Mission.
Sage Hakurei um das Gold des Widders Shion, um die Reihen der Gold angesichts der heiligen Krieg zu vervollständigen zu verleihen, aber Hakurei ist im Gegensatz, zu glauben, der Student nicht geeignet. Die Beschwerden der Shion versucht, den Master zu erreichen, greift der Silberaltar in seinen Schutz, indem Sie Shion. Hakurei sagt ein Sorgen Manigoldo dass Shion hat die seltene Fähigkeit, die Erinnerungen und Gefühle aus Stoff zu sehen, und es ist nur zu sehen, die von Silber, die übergeben wird, konnte ihr traurige Erinnerungen nicht ertragen. Und "Aus diesem Grund hat Hakurei verweigert ihm das Gold von Aries, um ihn zu schonen eine unglückliche Schicksal, das auch seine früheren Besitzer geschlagen.
Shion, gefunden wird, weiterhin seinen Fall plädieren, das Gefühl bereit, die Rolle eines Ritters nehmen, Hakurei, gereizt, trifft ihn ihm Ausschlagen des Turms.
Der weise Mann will nicht nachgeben und immer noch die Studenten unter den Sorgen der Manigoldo betrifft. Selbst Shion jedoch will nicht aufgeben und, bestimmt, vorwärts zu gehen, auch wenn es bedeutet, brechen ihre Beziehung Lehrer / Schüler zeigt, was er mit Blick auf den Erinnerungen des Tuches gelernt.
Hakurei erkennt die Verlegung des Jungen; Stardust ist die Revolution, die bisherige Technik Ritter Widder Shion Speer gegen seinen Lehrer.
Hakurei hebt dank Sekishiki Meikai-Ha, der dann verwendet gegen Sion und schneiden Sie die Seele aus dem Leib. Die rechtzeitige Intervention Manigoldo die Situation zu lösen, mit dem Reiter, die die Seele wieder in den alten Shion Schelte für seine übermäßige Weise. Aber Hakurei antwortete, dass er sicher war, dass der Junge griff ein und fügt hinzu, dass seine Zustimmung zu der Größenordnung von Sage. Jedoch offenbart, Hakurei dass seine Sorge ist nicht geringer geworden, weil das Tuch des Widders verbirgt ein Fluch, ein Fluch, der ehemalige Besitzer und sein Begleiter schlug; Avenir Widder.
Später gleans Shion auf den Schultern von Manigoldo, die sich von Jamir statt und enthüllt, dass sein Herr endlich zur Ordnung der Sage zugestimmt. Shion dreht wollen danken und begrüße den Lehrer sah ihn in der Ferne auf dem Turm scheint die Andeutung eines Lächelns bemerken, so dass auch er lächelt, dankte ihm für das Vertrauen, das ihm gegeben.

Lost Canvas Gaiden Asmita: Kapitel 2

0

Kapitel 02
Da die Kommission keine Stimme zu hören

Gesamt Kapitel 55

Jamir in einem jungen Yuzuriha wahrnimmt das Erwachen aus einem Stern Maleficent und versucht, es zu begegnen, bevor es auf der Erde manifestieren. Aber diese Macht ist zu groß für den Krieger, wenn nicht für die rechtzeitige Ankunft der Hakurei erliegen würde. Der alte Meister erkennt, dass der Stern gehört zu Spectre Atavaka und Asmita hat bereits in den Hades gereist, um es anzugehen; aber kennt die Bedenken der Ritter, nachdem er die menschliche Natur der Athena. In diesem Bewußtsein fragt sich, wie weit sie Jungfrau ist bereit, den Feind zu bekämpfen. Die Unterwelt Asmita und Ahimsa weiterhin ihren Weg zwischen den Geistern der Verdammten: der junge indische liegt am qualvollen Zustand entsetzt, in denen es diese armen Seelen und, entsetzt, nicht in der Lage, die Idee, dass seine Mutter vielleicht in sein akzeptieren gleichen Bedingungen. Plötzlich die Toten und der Umgebung werden von schrecklichen schwarzen Flammen verbrannt ist Kagaho von Bennu, bereit, das gleiche mit dem Körper des Goldenen Reiter zu tun. Die Angriffe der Spectre jedoch Absturz gegen den Khan von Asmita, die mächtige Barriere der Ritter von der Jungfrau. Aber dies bedeutet das Spectre, die Wut, ohne Rücksicht auf den Schmerz Angriff weiterhin nicht zu stoppen. Inzwischen sind die Schultern von Ahimsa erscheint Kagehoshi und überraschte den Kerl, der er in den Händen der Asmita war tot glaubte. Aber der Spectre antwortet, dass er unsterblich ist und daß Ahimsa kann sich, wenn er zustimmt Atavaka anzuschließen; in der Tat, nicht nur ihn, sondern auch seine Mutter kann sich von den Schrecken der Hölle befreit werden, wenn er akzeptiert. Der Junge versuchte, aber plötzlich böse Geister stehen zwischen den beiden, so dass Asmita, der gefordert hatte, an seinen Freund aus den Klauen des Spectre befreien, bricht seine Illusion. Kagehoshi ist in der Tat, Atavaka verkleidet, dort angekommen, um die Seele der jungen Menschen zu nehmen. Asmita in der Lage, um die Seele seines Freundes zu verteidigen?

Referenzen


Scans und MQ HQ; Übersetzung ENG FRA

Zurück zum Anfang