Beiträge getaggt mit Zwilling

Passwort Leinwand: Kapitel 207

3

Kapitel 207
Brüder Demons

Aspros lädt Tenma, um das Schlachtfeld zu Dohko und Shion speichern verlassen, mit dem Argument, dass, um gegen den Teufel kämpfen müssen Dämonen in der Reihe sein. Aspros sagte Tenma, dass Mephistopheles hat sein Schicksal und sein Zwillings Verbreitung seiner teuflischen Abfall, der der Ritter von Pegasus weiß, ihre Haut mit seiner eigenen Mutter und Aaron konfrontiert geändert. Tenma ist jedoch davon überzeugt, um die Kämpfe zu Aspros lassen, nur, wenn sie in Erinnerung sind seine Worte der Kanon Island: stärker, andere vor dem Tod zu verhindern.

Yoma jedoch behauptet, dass Shion ist in seiner Gewalt verlassen und versucht, seine Uhr zu verwenden, aber Aspros, Kandidat für den Hohepriester, zeigt großes Wissen: die Kraft des Gegners zu neutralisieren, hat den Kampf, dass die andere Dimension, bewegen bewegt die Lichtgeschwindigkeit ist, nicht über eine konstante Zeitfluss.

Zum ersten Mal müssen Yoma die Richtung zu einem anderen zu geben, aber es ist kein Problem scheinen und möchte bitte Aspros rezitieren sein Todesurteil.

(Mehr ...)

Passwort Leinwand - Kapitel 206

3

Passwort Leinwand: Kapitel 206 - Spoiler

Tenma kommt zwischen dem Vater, Yoma von Mephistopheles und Sihon. Allerdings scheint das Gespenst in den Kampf mit seinem Sohn uninteressiert und lud ihn in sein Schicksal zu gehen, um gegen die Götter zu kämpfen, besonders gegen Aaron. Verkünden, dass der Krieg müssen den Kurs, den er geplant hat, fragt Tenma um Shion, deren Aufgabe es ist ziemlich nutzlos werden sinken. Shion erkennt an, dass aus seiner Sicht Yoma Recht, aber intuitiv versteht, dass das Gespenst verbirgt etwas jenseits menschlichen Wissens. Tatsächlich Yoma von Shows, die Zukunft zu kennen und macht es vor den beiden Kriegern der Athena Bilder ihrer Schicksale erscheinen: Shion wird der Hohepriester zu werden, während die Seele des Pegasus in einem jungen Mann, der auf einem Rollstuhl wird wiedergeboren werden. Yoma erklärt, dass dies der Ritter von Pegasus 1900 Seiya, der nach vielen Schlachten, rebellieren und die Götter des Olymp. Der Wunsch, Yoma ist es, die Geschichte der Zukunft zu verzerren, wodurch die nächste Hohepriester und Vorwegnahme der Auseinandersetzung mit den Göttern seiner Zeit, durch seinen Sohn Tenma. Ausgesetzt sein großes Projekt, greift Yoma Shion, die vergeblich versuchte, sich mit Cristal Wand und trotz der Hilfe von Pegasus zu verteidigen, Widder ist besiegt und in der wunderschönen Zimmer gefangen. Vor Tenma können Yoma schlagen, öffnet sich die Tür Dimension und es kommt Aspros der Zwillinge, die auch Dohko und Sihon gerettet hat. Die Golden Knight fragt Tenma weiter, weil es bestrebt, in der ersten Person zu schließen, mit dem Gespenst des Mephistopheles umzugehen ist.

Zurück zum Anfang