Posts Tagged Aspors

Verlorene Leinwand: Kapitel 211

1

Kapitel 211
Eine Person

Aspros beginnt Stärke und die geschlossen die Superdimensione, auch die Inhalte der Dunklen Dimension zurück zu seinem Platz in der Lost Canvas, woher es kommt Sasha verlieren. Die Göttin sofort erkennen, die ernste Situation der Aspros, aber sie wollen nicht angefahren und erzählte von seinem Verrat, indem er erklärt es unmöglich für Athena verstehen, den Geist derer, die in Finsternis verwandeln. Sasha, auf der anderen Seite, gibt er nicht genehmigen die Route durch seine Ritter genommen, aber denken Sie daran, Zwilling, dass in allen Menschen gibt es eine dunkle Seite mit diesem Licht und das Leben selbst findet innerhalb dieser beiden Grenzen, so betrachten Aspros nach dieser Sicht nicht anders als jede andere Person. Aspros, jetzt wieder auf allen Spectre für die Rewind Bio, beginnt zu Asche geworden, sondern offenbart Sasha, dass wegen seiner großen Fähigkeit, ein gewöhnlicher Mensch zu bleiben, wird es eine Göttin würdig, wie es alle Menschen umfassen kann, all ihren Facetten. Die Rüstung in den Zwillingen und den Überresten der Talar von Gemini ist Totem, ein schönes Symbol für die Dualität der menschlichen Seele zu machen.

Inzwischen hält Tenma seinen Lauf beim Anblick seiner Mutter Spiel, das ihm zu schweigen und Extrakte aus Weizen Yoma del Rosario, die inhaftiert einlädt. Die Vision von Mephistopheles schlief in den Armen seiner Begleiter, weicht auch die Ritter des Pegasus, die Gott in seiner Liebe Match glauben können.

Aber Aaron Pausen, sagen, dass es die Vision der Traum von Yoma in Rosario eingeschlossen war und verspottet ihn für seine Fehler. Der junge Mann ist bereit zum Kampf mit Tenma zu tun, wohl wissend, dass bald Sasha wird sich ihnen anzuschließen.

(Mehr ...)

Verlorene Leinwand: Kapitel 209

2

Kapitel 209
Kairos

(Mehr ...)

Zurück nach oben