Kapitel 10.

nichtig

Goldene Krieger

In den Nachthimmel, Mayura beobachtet zwei Sterne entfernt, zu realisieren, ihre Richtung; der Garten Eden. Die Frau weiß, dass mythischer Ort ist und was es verbirgt, und fragt sich, ob die Winde des Schicksals ist im Wandel.

Unterdessen erwacht Shoko in einer dunklen Höhle von vielen Fäden der Seiden blockiert. Verwirrt, versucht sie zu fliehen, aber ein Mann Firma ist Phonos Dryade Mord. Phonos informiert sie ihr unter dem Palast von Eris eingesperrt und sein Interesse an ihr, wie es einmal verwendet werden, um den Geist seiner Mutter zu beherbergen.

Shoko, von ihm genervt, versucht, ihn zu treffen, die mit Phonos überrascht, dass Sie immer noch innerhalb seiner Paralyse Silk bewegen, vorausgesetzt, dass es dank des Schutzes des Tuch sind. Aber die Wiederbelebung der Technik wird das Gewebe geschädigt und Shoko beginnt schwach zu fühlen. Unter Ausnutzung dieser, Phonos den Geschmack, die Vorwegnahme der Moment, wenn er isst jetzt in ihrer Nähe, denn das ist, was Sie tun wollen, essen Shoko!

Eine goldene Licht hält ihn; Scorpio Milo ist mit der Hilfe von Shoko gehetzt!

Milo ist überrascht, dort eine Saintia, wurde nach einer Spur des kosmischen Denkens, die ihm von Eris nehmen würde, nicht eine Saintia gehetzt. Phonos erkennt ihn, ist der Mann, der fünf Jahre zuvor verhinderte die Wiederbelebung seiner Mutter, Eris und auch Shoko erinnern sich an ihn als den Mann, der sie mit ihrer Schwester gespeichert.

Froh, potersene rächen, greift Phonos ihn, aber Milo Blöcke der Angriff mit nur einem Finger, präsentiert seine Scarlet Nadel, die die Nervenzentren der Beschaffung von quälenden Schmerzen betrifft. Phonos fing an, ihn zu verklagen, hat aber nicht die Absicht, sich zu ergeben, und die Angriffe mit seiner Verzweifelter Biss! Aber Milo Kontrast leicht zu beseitigen, den Angriff mit anschließender Stiche.

Entfernt den Feind, ist Milo immer bereit zu gehen, aber Shoko bittet ihn, sie mit sich zu nehmen, um seine Schwester zu retten. Milo, im Gegenteil, die intime, mit dem Ziel der Beseitigung der Hindernisse Eris verlassen, weil er da ist auf einer Mission, eine Mission und will nicht!

Im Tempel, Ate sammelt Energie von Eris, wenn ein Mann um die Phonos Niederlage in den Händen eines Goldpatron informieren. Ate ist nicht davon überrascht, aber reagiert mit Wut, als der Mann zeigt sich Sorgen um die Stärke des Golden Knight. Ate so tadelt seinen Geist Heiliger, der ehemalige Rigel im Orion Silber Heiligen! Ritter in erlebt einen Rest von ihm, und dann links in die Pflege des Goldes zu nehmen.

Noch in der Höhle, begrüßt Shoko auch Mii, kam auch sie zu seiner Rettung, aber anstelle von Miis hat Shoko nicht wollen, diesen Ort zu verlassen, wollen aber die Golden Knight folgen besorgt, denn das könnte dazu führen, ihren Auftrag völlig zu erfüllen , damit die Tötung ihrer Schwester!

Unterdessen im Tempel, Milo ist endlich da, von Ate begrüßt, der zwischen den beiden wird gewinnen?

Kontaktfreudig sein, teilen!