Wir präsentieren in diesem Artikel das erste Kapitel des neuen Manga Megumu Okada Folge GA, gefolgt von Folge G, die Ende letzten Jahres (und deren endgültige Volumen sind hier in Italien veröffentlicht). Veröffentlicht in der Zeitschrift Meister Rot, wird die Arbeit haben zwei Monate und sollte sagen, was passiert nach dem Ende der G.
Wie immer, können Sie vollständige Scans und Übersetzungen finden auf unserem Forum

Kapitel 1
Die Mörderin der Assassinen

In der Nacht, in einem Hotel in der Stadt von Shinjuku, ein Mann, Gespräch am Telefon mit dem Kopf, schimpfte ihn zu wollen, die Schuld auf einen Korruptionsskandal zu verschieben. Der Mann ist der Sekretär des politischen, und nicht die Zeit haben, um mehr von einer Explosion getroffen zu sagen. Die Explosion gehört auch ein Student, der vorüberging, Angst, eine Figur in Bandagen gehüllt unterscheiden kommen unversehrt aus dem Feuer.
Später wurde die Spezialeinheit der Polizei am Tatort eintraf, um meldet dies an einem Kapuzen-Jungen zu untersuchen, aufschlussreich, dass der einzige Hinweis, sie haben, ist ein "S" als Anfangs Täter. Der Junge, der die Büchse der Pandora verbirgt, die Wahrnehmung der Feind des Cosmo, ist bereit, es zu löschen.
Inzwischen hat die Studentin, findet sich in der U-Bahn, von der Mumie des vor ihr beim Namen gerufen gefeiert; Yoshino Hino.
Die Mumie stellt sich heraus, dass das Mädchen überrascht, ist in der Lage, es zu sehen, bestehende für mehr als 3000 Jahren in der Form des Geistes zu sein. Die Mumie zeigt auch, besitzen die Macht, die Menschen zu entflammen, die Macht als Mörderin professionelle Anwendungen. Viele wollen nicht schnüffeln, zog Yoshino in der verlassenen U-Bahn.
Zum Glück für Yoshino, aber ein Mann hat die Mumie gefolgt. Sie weiß, dass sie war es, die Sekretärin, die in den Sold der politischen und von der Eule, die auf seiner Schulter hat führte zu töten, ging dorthin, um ihn zu bestrafen.
Die Mumie war wieder überrascht, aber überhaupt nicht daran interessiert, bekommen zu schlagen, greift er mit seiner spontanen Menschenverbrennungs! Eine Technik der Lage verursacht eine spontane Verbrennung in den Körper eines Menschen, um eine Temperatur von 1000 ° C erreichen.
Yoshino ist Angst zu sehen, seine Retter sterben so leicht, aber die Eule beruhigt sie, denn ihr Partner ist nicht der Typ, der so leicht besiegt werden.
In einem goldenen Glanz, in der Tat, der Mann wird von den Flammen befreit, offenbart seine Rüstung und die sich als Gold-Shura Patron der Steinbock!
Die Mumie war erstaunt, um die Existenz der Ritter beachten, aber Shura, sagt, dass im Moment nur folgt Justiz, mit Hilfe der Eule seine Gefährtin, die aus legt die Ziele, die gelöscht werden, wie die Mumie, die Shura zerstört mit einem einzigen Schlag von Excalibur!
Yoshino möchte seinen Retter danken, aber Shura sagt, dass es besser ist, wenn er vergisst, was passiert ist, überraschende Newcomer.
Der Junge, der mit der Polizei sprach, in der Tat, kam gerade Shura gefragt, ob Sie wirklich das Mädchen nach dem, was er sah, gehen lassen wollen. Shura, unerschütterlich, sagt, er sei sicher, dass von der Aufrichtigkeit des Mädchens, das ihn nicht verraten wird, und zu sehen, lang, fragt ihn, ob er der Mann ist, der die Wallfahrtskirche gesandt hat, um ihn zu töten.
Der Junge bejahte und fragte ihn, warum er von der Wallfahrts ohne die Erlaubnis des Priesters, einen klaren Verrat gegangen.
Shura macht geltend, dass er in Wirklichkeit ist weiterhin, das Gesetz zu folgen, aber er ist nicht davon überzeugt, denn er erinnert sich an die guten Taten der Vergangenheit Ritter als den Mord an seinem älteren Bruder. Vergießen seine Verkleidung, der Junge wie seine eigene Rüstung, offenbart sich als Aiolia, Golden Löwenritter, die dort im Auftrag der Hohen Priester, um die Verräter zu töten Shura angekommen!

Kontaktfreudig sein, Aktie!