Release Date 17.11.2011

Was bisher geschah ..

Sasha und Tenma, um den verrückten Wunsch nach dem Tod von Aaron zu vereiteln, müssen ihm bis zum letzten Tropfen Blut, sonst wird die Vernichtung der Menschheit zu kämpfen. Die Reihen der Spectre der Unterwelt werden sie Schwerter mit den Rittern von Athena, seine starke Kosmos und ihre glänzenden Rüstungen zu überqueren.

Advances ..

Kapitel Shiori Teshirogi Meisterwerk auf diesen Seiten, wahrscheinlich wird die höchste ganze epische Momente saintseiyana. Die Eröffnung anvertraut ist Aaron, der uns führt zum ewigen Streit zwischen Mensch und Gott, zwischen Endlichkeit und Unendlichkeit. In der Auseinandersetzung zwischen Regulus und Rhadamanthys, aus seinem Labor, sieht er die romantische wiederkehrende Herausforderung des Menschen zum Göttlichen, wie es der Turm von Babel, wie für die Wissenschaft des Glaubens zu ersetzen.

Perfekte Nutzung der beiden Anwärter für diese Stadt: Die Wyvern ist wie ein Gott durch das Blut des Hades, der Löwe ist das menschliche Genie, das bis an ihre Grenzen überschreiten strebt.

Angesichts des Scheiterns seiner früheren Angriffe, Regulus ist einsatzbereit, was er extreme Technik, die "Athena Ausrufezeichen, auch wenn allein ruft. Improvisieren eine Pose, die Technische Trina abzuschließen, versäumt, die Schlag gegen Rhadamanthys schlagen, aber er schafft es, fenderla und, bei gleichzeitiger Anerkennung der Verdienste des Gegners, sagt, es ist noch nicht ausreichend für die Macht eines Gottes und gibt ihr Demonstration mit einem schrecklichen Angriff. Regulus begann zu glauben, dass es unmöglich ist, ein Mensch zu einem Gott, frustriert, machtlos zu sein gegen jene, die geschworen, so viele Jahre zu töten Frage zu stellen. Aber immer noch nicht will, sich zu ergeben, glaubt, er könne ihre Grenzen hinaus, was bereits getan schieben und ruft die gesamte Tierkreis zu unterstützen.

  Quelle: paninicomics.it und lostcanvas.it 



Empfehlen!