Kapitel 211
Eine Person

Aspros beginnt um Kraft zu verlieren, und die übergroßen, auch mit geschlossenem in the Dark Dimension zurück, um seinen Platz in der Lost Canvas, wo Sasha eintrifft. Die Göttin sofort über die ernste Situation der Aspros, aber sie wollen nicht angesprochen werden und erzählte von seinen Verrat, indem er erklärte es unmöglich für Athena, den Geist derer, die Dunkelheit wieder zu verstehen. Sasha, inzwischen gibt er nicht billigen könne die Strecke durch seine Ritter genommen, aber nicht vergessen, dass Zwillinge, die in allen Menschen mit einer dunklen Seite ist es, dass helle und dass das Leben selbst findet innerhalb dieser beiden Grenzen, daher der Ansicht, Aspros, nach dieser Ansicht, nicht anders als jede andere Person. Aspros, nun wieder bei allen für die Spectre Rewind Bio, beginnt zu Asche geworden, aber Sasha zeigt, dass für seine großartige Fähigkeit, ein normaler Mensch zu bleiben, lohnt es sich wie eine Göttin in der Lage, alle Menschen zu umarmen, all ihren Facetten. Die Rüstung und die Überreste der heiligen Zwillinge Meßhemd Zwillinge kommen zusammen, um Totems, schönes Symbol für die Dualität der menschlichen Seele.

Inzwischen Tenma stoppt seinen Lauf beim Anblick seiner Mutter, dass Spiel, ihm zu schweigen und Auszüge aus dem Weizen des Rosenkranzes Yoma inhaftierten eingeladen. Die Vision von Mephistopheles schläft in den Armen seiner Begleiter, erweicht auch die Ritter des Pegasus, das Gott in seiner Liebe zum Spiel glauben kann.

Aber Aaron bricht, sagen, dass dies die Vision der Traum von Yoma in Rosario eingeschlossen war und verspottet ihn für seine Fehler. Der junge Mann ist bereit, den Kampf mit Tenma tun, wohl wissend, dass bald, Sasha wird sich ihnen anzuschließen.

Direct Download - eMule - Torrent - Online Reader

  • Facebook
  • Twitter
  • MySpace
  • Google Bookmarks
  • Live
  • email
  • Add to favorites
  • PDF
  • Print